Das LABÜN als neue Naturschutzeinrichtung

Das neugegründete Landesbüro Naturschutz Niedersachsen GbR (LABÜN) hat am 18. Mai 2015 seine Arbeit aufgenommen.

Das LABÜN ist eine gemeinsame Einrichtung der vier großen Naturschutzverbände in Niedersachsen, Bund für Umwelt und Naturschutz Niedersachsen (BUND), Naturschutzbund Deutschland Niedersachsen (NABU), Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen e.V. (LBU) sowie Naturschutzverband Niedersachsen e.V. (NVN).

In anderen Bundesländern (z. B. Nordrhein-Westfalen, Brandenburg) arbeiten ähnliche Landesbüros schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich.

Die Aufgaben des LABÜN umfassen die Beratung, Dokumentation und Koordinierung der Mitwirkungsverfahren sowie die Unterstützung der Verbände bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Hierbei liegt der besondere Fokus auf der Förderung und Stabilisierung des bürgerschaftlichen Engagements ihrer ehrenamtlichen Mitglieder.

Unser Ziel ist es, die Verbände und ihre Mitglieder durch unsere fachliche und rechtliche Kompetenz bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit den anerkannten Naturschutzverbänden wollen wir die Ehrenamtler in den Verbänden informieren und weiterbilden, um nachhaltig den ehrenamtlichen Naturschutz in Beteiligungsverfahren zu stärken.

Auf diese Aufgaben freuen sich Ina Humbracht (Fachreferentin), Heike Vogel (Verwaltung) und Anike Martin (Juristin). Wenn Sie Fragen rund ums LABÜN haben, kontaktieren Sie uns gerne über info@labuen.de.